Warum rechtssichere Arbeitskarten?

Die Anforderungen an den Betreiber von Gebäuden und Anlagen werden ständig umfangreicher. Die Technisierung von Gebäuden nimmt stetig zu.
Zusätzlich erschweren unübersichtliche Regelwerke es dem Betreiber, trotz großer Bemühungen Anlagen rechtssicher zu betreiben. Die für den
Betrieb zuständigen Mitarbeiter haben immer das Gefühl etwas übersehen zu haben.
Die rechtssichere Überprüfung von z. B. Vertraglich geschuldeten Tätigkeiten aus z.B. VDMA oder AMEV Wartungsverträgen ist nur mit erhöhtem Aufwand möglich.